Produktvorstellung: Rolltop-Rucksack „Barcelona 4.0“

Rolltop Rucksack Barcelona 4.0 rosé rosa olivgrün

Allgemeine Einleitung

Warum es hier zukünftig Produktvorstellungen geben wird, konntet ihr ja bereits in meinem vorigen Artikel lesen. Falls du ihn noch nicht gesehen hast, dann findest Du ihn hier.

Das hier ist die erste Produktvorstellung hier auf dem Blog. Den Anfang macht mein neuer Rolltop-Rucksack der aus dem Grundschnitt meiner Shoppingbag „Barcelona“ entstanden ist.

Eckdaten

Der Rucksack hat eine Höhe von ca. 41 cm (wenn mit Rolltop geschlossen), eine Breite von ca. 33 cm und eine Tiefe von etwa 10 cm.

Vorderansicht Rolltop-Rucksack „Barcelona 4.0“

Bei aufgerolltem Rolltop hat der Rucksack eine beachtliche Länge von ca. 63 cm. Somit bietet der Rucksack ausreichend Stauraum.

Bei aufgerolltem Rolltop hat der Rucksack eine Länge von 63 cm

Material

Die Rucksäcke sind aus verschieden Materialien genäht. Alle Rucksäcke sind außen im unteren Teil aus Kunstleder. Das verleiht dem Rucksack eine hochwertige Optik. Da jeder Rucksack ein anderes Kunstleder hat, kannst Du die Materialzusammensetzung der entsprechenden Produktbeschreibung im Shop entnehmen.

Der obere Teil besteht bei allen Rucksäcken aus Oilskin. Oilskin ist ein mit Wachs beschichteter Baumwollstoff, der wasserabweisend ist und dem Rucksack eine „used“-Optik verleiht. Durch die Wachsbeschichtung entstehen wie kleine Knickfalten, die diese Optik erzeugen. Oilskin besteht zu 100% aus Baumwolle und fühlt sich auch ein wenig ölig an.

Rückseite und Träger

Rückansicht des Rolltop-Rucksacks

Auf der Rückseite sind 2 Schultergurte mit jeweils 70 cm Länge angebracht. Diese haben ein Breite von 3,5 cm, so dass sie nicht einschneiden auch wenn mal etwas schweres im Rucksack ist. Die Gurte werden im hinteren unteren Bereich mit robousten Rollschnallen aus Chrom verbunden. Die Tragegurte sind in der Länge verstellbar.

Außerdem befindet sich auf der Rückseite eine 10 cm lange Trageschlaufe , diese besteht aus einem 2 cm breiten Gurtband.

Auch die Steckschnalle vorne ist mit dem 2cm breiten Gurtband am Rucksack befestigt.

Alle Gurte bestehen aus echtem Veloursleder und sind am Rucksack fest vernietet.

Vorderseite

Auf der Vorderseite befindet sich im Bereich des Kunstleders mein Label, welches aus Snappap gefertigt ist und 3×3 cm misst.

Außerdem ist auf der Vorderseite die Steckschnalle angebracht, mit der sich der Rucksack verschließen lässt. Die Steckschnalle ist aus Kunststoff und ist, wie bereits erwähnt, an zwei Veloursledergurten befestigt, wobei der obere Gurt variabel mit einer Kopfniete in der Länge verstellt werden kann. Somit kann der Verschluss der Fülle des Rucksackinhalts angepasst werden.

Innenteil

Den Innenteil des Rucksacks habe ich bewusst, was Fächer angeht, schlicht gehalten, damit auch größere Sachen darin Platz finden.

Dennoch gibt es ein kleines Reißverschlussfach, in das man Kleinigkeiten einsortieren kann sowie einen Karabinerhaken für Euren Schlüssel, damit dieser in den Untiefen des Rucksacks nicht verloren geht.

Optisch gesehen sind alle Rucksäcke aus einem gemusterten, meist floralen, Innenstoff genäht. Da in jedem Rucksack ein anderer Stoff verwendet wurde, könnt ihr die genaue Materialzusammensetzung in der Artikelbeschreibung im Shop nachlesen.

Blick ins Innere des Rucksacks mit Reißverschlussfach und Karabinerhaken

Ich hoffe Euch hat meine Produktvorstellung gefallen. Falls ihr noch Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr mir diese gerne in den Kommentaren hinterlassen.

In meiner nächsten Produktvorstellung werde ich Euch meine Shoppingbag „Barcelona“ zeigen und die verschiedenen Varianten miteinander vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.